Cranio-Ausbildung

Zweijährige Cranio-Ausbildung

Energetiker-Ausbildung mit Schwerpunkt CranioSacrale Energiearbeit im Ausmaß von 40 Unterrichtstagen.
In den einzelnen Seminaren werden Elemente der CranioSacral- und weiteren Formen der Energiearbeit, des eingestimmten Miteinanders, der Meditation, der Kommunikation und der Anatomie unterrichtet.
Als Weggefährten begeben wir uns auf die Reise zu uns selbst.
Neben den Seminaren wird das Gelernte in Übungs- und Reflexionssitzungen vertieft, sowie der Weg zu dir selbst durch Sitzungen und Workshops begleitet.

Dauer:
40 Unterrichtstage im Zeitraum von 2 Jahren

Ausbildungsaufbau:
Die Ausbildung in CranioSacraler Energiearbeit findet an 40 Tagen innerhalb von zwei Jahren statt – halbjährlich ein 6-tägiges Seminar und zwei Wochenendseminare.Während der Ausbildung werden in individuellem Zeitplan
christel_schnabel_anfahrt

  • 10 prozessorientierte Einzelsitzungen genommen,
  • zwei Workshops „im Leben ankommen“ besucht,
  • mindestens 75 Sitzungen und 50 protokollierte Sitzungen gegeben,
  • nach jeweils 10 Unterrichtstagen eine Einzelreflexionssitzung genommen,
  • intensivFachliteratur studiert,
  • eine Abschlussprüfung in körperorientierter CranioSacraler Energiearbeit,
  • eine Abschlussprüfung in sprachorientierter CranioSacraler Energiearbeit
    abgelegt.

Elemente jedes Seminars sind die Vermittlung und Schulung von

  • sprachlichen Elementen zur Begleitung von Klienten
  • der Herstellung von Energiemitteln
  • eingestimmtem „Miteinander-da-seins“
  • genauer und intuitiver Wahrnehmung im Innen und Außen.
  • CranioSacralen Lauschpositionen und der dazugehörigen Anatomie

Außerdem ist Raum für Meditation und Bewegung, sowie Gelegenheit für Reflexion und Wiederholung.

Die Wochenendseminare beginnen jeweils am Freitag um 18 Uhr, die 6-tägigen um 9 Uhr.
Seminarende ist am letzten Tag gegen 17 Uhr.